A-Learning Werkstatt Info


Diese webbasierte Lernumgebung wurde als eine Art digitale Lehr-/Lernwerkstatt von   
  • Dr. phil. Tamara Rachbauer, MA, BSc (Projektleiterin) und   
  • Manfred Rachbauer (Grafik- und Webdesign)
f├╝r die universit├Ąre Aus- und Weiterbildung von Lehramtsstudierenden der Grundschulp├Ądagogik und -didaktik entwickelt.

Die Implementierung dieser webbasierten Lernumgebung als studienbegleitendes Angebot in der universit├Ąren Hochschullehre soll Lehramtsstudierende auf den Unterricht mit digitalen Medien vorbereiten. Dazu lernen die Studierenden zun├Ąchst verschiedene digitale Lehr-/Lernmethoden in der Theorie kennen. Anschlie├čend schl├╝pfen sie in die Rolle ihrer zuk├╝nftigen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler und probieren die vorgestellten digitalen Lehr-/Lernmethoden aus deren Sicht live vor Ort aus. Durch diese Theorie-Praxis-Verzahnung sind die angehenden Lehrerinnen und Lehrer f├╝r den sinnvollen und effektiven Einsatz digitaler Medien im Schulunterricht bestens ger├╝stet.

Viele der frei zur Verf├╝gung gestellten Unterrichtssequenzen basieren auf den wissenschaftlichen Ausarbeitungen von Lehramtsstudierenden der Universit├Ąt Passau, Lehrstuhl f├╝r Grundschulp├Ądagogik und -didaktik (Bayern), die im Grundschulbereich eingesetzt werden k├Ânnen.

Die Lehramtsstudierenden nahmen sich hierf├╝r die an der Regenbogenschule VS Laab/Braunau (Innviertel) und der Joseph-von-Eichendorff Grund- und Mittelschule (Bayern) bereits durchgef├╝hrten Unterrichtsprojekte zu verschiedenen MINT-Themengebieten mit f├Ącher├╝bergreifenden Elementen (Englisch, Deutsch, Geschichte, Geographie, Politik, Kunst, Sport, etc.) zum Vorbild und setzten ihre eigenen Ideen in Form von Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen f├╝r den praktischen Unterrichtseinsatz um.

Diese Unterrichtssequenzen wurden und werden von der Projektleiterin gesammelt, didaktisch ├╝berarbeitet und der A-Learning Werkstatt hinzugef├╝gt.

Die Unterrichtsprojekte   
  • Digitale Schnitzeljagd - Mit QR-Codes und Tablets nach Hinweisen suchen und Wissensr├Ątsel knacken   
  • Mit Smartphone & Tablet durch die Geschichte   
  • Europa auf einen Klick - eine WebQuest-Expedition durch die Europ├Ąische Union    und   
  • Moodle-ePortfolio to go - Tierwanderung im Bayerischen Wald
wurden von der Projektleiterin als praktische Anschauungsbeispiele umgesetzt. Diese dienten den Lehramtsstudierenden der Universit├Ąt Passau als Hilfestellung zur Umsetzung aller anderen auf der A-Learning Werkstatt vorgestellten Unterrichtsprojekte.


A-LEarning Werkstatt



Alle Unterrichtsszenarien sind nach der ePortfolio-Methode aufgebaut, aber auch mit anderen (digitalen) Lehr-/Lernformen und Unterrichtsprinzipien wie Werkstattunterricht, Stationenlernen, der WebQuest-Methode oder der Instant-QR-Methode sowie den dazugeh├Ârigen QR-Code-Workshops verkn├╝pft.

Als ePortfolio-Software kommen das webbasierte Lernmanagementsystem Moodle und der exabis ePortfolio Block f├╝r Moodle, das Weblog-System FlatPress und der Webseiten-Generator Primolo zum Einsatz, die sich aufgrund der einfachen Bedienbarkeit und kostenlosen Nutzungsm├Âglichkeit bereits in zahlreichen schulischen Medienprojekten  bew├Ąhrt haben.

Auch wurde in den einzelnen Unterrichtsszenarien gezielt der Gender & Diversity Aspekt sowie die ├ťberpr├╝fung der kompetenzorientierten Zielerreichung ber├╝cksichtigt.