Senet - Werkstatt

In der Senet-Werkstatt werdet ihr zusammen mit euren unterst├╝tzenden ├ägypten-Expertinnen und ├ägypten-Experten das im Alten ├ägypten sehr beliebte Senet-Spiel basteln und im Anschluss daran auch gleich selbst ausprobieren, wie dieses Spiel funktioniert. Dazu findet ihr im Folgenden eine genaue Bastelanleitung und auch die Spielregeln. Eure unterst├╝tzenden ├ägypten-Expertinnen und ├ägypten-Experten werden die fertigen Kunstwerke abschlie├čend nat├╝rlich wieder fotografieren. Stellt keinen kurzen Erlebnisbericht, wie es euch beim Basteln und Spielen von Senet ergangen ist, im ePapyrus-Blog online.

Eines gleich vorweg: Die Spielregeln lassen sich relativ einfach erlernen, denn das Senet-Spiel ist ├Ąhnlich aufgebaut wie das bekannte Brettspiel Mensch ├Ąrgere Dich nicht.

Das Alte Ägypten

Jetzt aber ran ans Werk! Und das braucht ihr f├╝r euer Senet-Spiel!

  • (1) ein etwas st├Ąrkeres Druckerpapier
  • (2) Senet-Spiel-Vorlage
  • (3) Wasserfarben und Pinsel
  • (4) schnell trocknende Modelliermasse (z. B. Soft-Ton)
  • (5) zwei herk├Âmmliche Spielw├╝rfel (wie bei Mensch ├Ąrgere Dich nicht)

Ladet euch in einem ersten Schritt die Senet-Spiel-Vorlage herunter und druckt diese auf dem st├Ąrkeren Druckerpapier aus. Eure unterst├╝tzenden ├ägypten-Expertinnen und ├ägypten-Experten werden die ausgedruckte Vorlage dann noch laminieren und schon habt ihr das fertige Senet-Spielbrett f├╝r euer Senet-Spiel.

Im n├Ąchsten Schritt bastelt ihr eure Spielfiguren. Was passt besser zu einem ├Ągyptischen Spiel als eine kleine Pyramide aus Modelliermasse? Da das Spiel f├╝r zwei Spielerinnen bzw. Spieler ausgelegt ist, basteln wir je f├╝nf Pyramiden einer Farbe f├╝r jede Spielerin bzw. jeden Spieler, also insgesamt zehn Pyramiden. Damit die Spielfiguren gut zu unterscheiden sind, k├Ânntet ihr zum Beispiel f├╝nf Pyramiden rot und f├╝nf Pyramiden blau anmalen. Lasst eure angefertigten Pyramiden-Kunstwerke dann noch kurz trocknen und schon kann es mit dem Spielen los gehen!

Und hier nun die Spielregeln!

Das Senet-Spielbrett besteht aus insgesamt 30 quadratischen Feldern, wobei auf sechs Spielfeldern Hieroglyphen aufgezeichnet sind. Diese sechs Spielfelder haben spezielle Bedeutungen, auf die wir sp├Ąter noch n├Ąher eingehen werden.

Zuerst werden die Pyramiden abwechselnd, so wie in der Grafik dargestellt, auf das Senet-Spielbrett gelegt.

Figurenaufstellung auf dem Senet-Spielbrett

Wie bereits erw├Ąhnt, funktioniert das Senet-Spiel ├Ąhnlich wie Mensch ├Ąrgere Dich nicht. Eine Besonderheit besteht darin, dass die Spielrichtung, wie in der nachfolgenden Grafik dargestellt, schlangenf├Ârmig verl├Ąuft.

schlangenf├Ârmige Spielrichtung

Die Spielerin bzw. der Spieler mit der h├Âchsten Augenzahl beim W├╝rfeln beginnt das Spiel. Ihr w├╝rfelt dann immer abwechselnd und r├╝ckt eure Pyramiden immer so viele Spielfelder vorw├Ąrts, wie ihr gew├╝rfelt habt.

Wenn es mehrere M├Âglichkeiten gibt, k├Ânnt ihr nat├╝rlich, wie bei Mensch ├Ąrgere Dich nicht auch, w├Ąhlen, welche Pyramide ihr vorw├Ąrts r├╝cken m├Âchtet. Wenn das Spielfeld aber bereits mit einer eigenen Pyramide besetzt ist, k├Ânnt ihr nicht weiter vorw├Ąrts r├╝cken.

Kommt ihr auf ein von der Gegenspielerin bzw. dem Gegenspieler bereits besetztes Spielfeld, so muss diese bzw. dieser die Pyramide auf das Spielfeld zur├╝cksetzen, auf dem eure Pyramide vorher gestanden ist.  

Nun ist es an der Zeit die sechs Spielfelder mit den speziellen Bedeutungen zu erkl├Ąren!

Spielfelder mit speziellen Bedeutungen

  • Spielfeld 15 - Wiedergeburt: Auf diesem Spielfeld darf man noch ein zweites Mal w├╝rfeln.
  • Spielfeld 26 - Gl├╝ckseligkeit: Auf diesem Spielfeld ist man unantastbar und darf auch nicht zur├╝ckgesetzt werden.
  • Spielfeld 27 - Wasserfalle: Auf diesem Spielfeld muss man zur├╝ck an den Anfang.
  • Spielfeld 28 - G├Âttin Maat: Auf diesem Spielfeld muss man noch genau eine 3 w├╝rfeln, um die Pyramide ans Ziel zu bringen. Daf├╝r ist man unantastbar und darf nicht zur├╝ckgesetzt werden.
  • Spielfeld 29 - Gott Ra: Auf diesem Spielfeld muss man noch genau eine 2 w├╝rfeln, um die Pyramide ans Ziel zu bringen. Daf├╝r ist man auch hier wieder unantastbar und darf nicht zur├╝ckgesetzt werden.
  • Spielfeld 30 - Gott Horus: Auf diesem Spielfeld muss man noch genau eine 1 w├╝rfeln, um die Pyramide ans Ziel zu bringen. Daf├╝r ist man aber auch hier wieder unantastbar und darf nicht zur├╝ckgesetzt werden.

Gewonnen habt ihr, wenn ihr als erste bzw. erster eure f├╝nf Pyramiden vom Senet-Spielbrett herunterbewegt habt. Das Ziel ist nach Spielfeld 30, also au├čerhalb des Senet-Spielbretts.

Viel Spa├č beim Basteln und Spielen des Brettspiels Senet!