Dinosaurier-Tipps

B├╝cher f├╝r alle, die von Dinosauriern nicht genung kriegen k├Ânnen

  • Long, J., Schweikart, E., & Calvetti, L. (2007). Dinosaurier: den Dinosauriern auf der Spur. Insider-Wissen. Hamburg: Oetinger. 
Tyrannosaurus, Triceratops und ihre Artgenossen beherrschten 160 Millionen Jahre die Erde. Spannende Querschnitte, Zeittafeln und Grafiken geben Auskunft dar├╝ber, wie die riesenhaften Echsen lebten, warum sie ausstarben und wie Pal├Ąontologen ihr Geheimnis entschl├╝sseln. So werden Dinosaurierfans schnell zu echten Experten.

  • Oppermann, J., & Rohrbeck, M. (2010). Dinosaurier. Was ist was: Band 15. N├╝rnberg: Tessloff-Verlag.
Auch heute noch, mehr als 150 Jahre nach den ersten Knochenfunden, besch├Ąftigen die Dinosaurier, die schrecklich gro├čen Echsen, die Phantasie vieler Menschen. Der Autor dieses Buches, Joachim Oppermann, Mitarbeiter am weltbekannten Berliner Museum f├╝r Naturkunde, zeichnet wissenschaftliche fundiert den Entwicklungsweg der Dinosaurier nach. Interessant erz├Ąhlt er von den riesigen Pflanzenfressern, den zweibeinig laufenden R├Ąubern, den Vogelfu├č-, Stachel-, Panzer- und Horndinosauiern und schlie├člich vom Untergang dieser faszinierenden Tiere vor 65 Millionen Jahren, die aber in ihren Nachfahren, den heutigen V├Âgeln, weiterleben.

  • Sternitzke, S. (2009). Literaturprojekt zu "Im Tal der Dinosaurier": ab Ende 2. Klasse. Kempen: BVK Buch Verlag Kempen GmbH.
Anne und Philipp geraten beim Spielen im Wald in ein magisches Baumhaus, mit dem sie viele Millionen Jahre in der Zeit zur├╝ckreisen. Sie landen im Tal der Dinosaurier, wo sie viele aufregende Begegnungen mit den Riesenechsen machen: Sie geraten zwischen frisch geschl├╝pfte Dino-Babys und ihrer Mutter, werden von einem Tyrannosaurus Rex verfolgt und fliegen schlie├člich sogar auf einem echten Flugsaurier

Dinosaurier-App - auch mit dem Handy kann man was lernen!

Mit der WAS IST WAS Quiz-App ÔÇ×DinosaurierÔÇť f├╝r iPhone, iPod touch und iPad wirst du zum Experten!
  • Beim ÔÇ×Spiel um PunkteÔÇť trittst du mit deinem Highscore gegen den Rest der Welt an!
  • Deine Schnelligkeit beweist du beim ÔÇ×Spiel gegen die ZeitÔÇť!
  • Das ÔÇ×Relax-SpielÔÇť punktet mit Extra-Wissen zu den Giganten der Urzeit!
  • Lust auf ein Duell? Trete beim ÔÇ×Spiel um Punkte f├╝r 2 SpielerÔÇť gegen einen Gegner an und zeige, was du drauf hast!
  • Das Wortgitter - Bonusspiel f├╝r Dinosaurierprofis. Dabei gilt es, aus einem scheinbaren Buchstabensalat Begriffe rund um Dinosaurier zu finden und zu markieren.

Ausflugsziele und Dinosaurier-Parks
  • Saurier-Detektive f├╝r Sch├╝lerInnen der Volksschule im Haus der Natur in Salzburg
Die Sch├╝lerInnen begeben sich wie echte ForscherInnen auf die Suche nach ├ťberresten von Sauriern und anderen Tieren der Vorzeit. Um festzustellen, zu welchem Tier ein Fund geh├Ârt, werden die einzelnen Fundst├╝cke mit den Versteinerungen in der Saurierhalle und der Geologie-Abteilung verglichen. Ist das das Tier gefunden, versuchen die Sch├╝lerInnen die Funktion der einzelnen K├Ârperteile zu erraten. Gemeinsam werden verschiedene Fragen wie zum Beisiel - In welchem Lebensraum hat es gelebt? Was hat es gefressen? Wie hat es sich verhalten? - gekl├Ąrt.

  • Saurier und ihre Zeitgenossen - 3 Stunden Workshop im Naturhistorischen Museum in Wien
In einer gemeinsamen F├╝hrung lernen die Sch├╝lerInnen Flugsaurier, Dinosaurier, Fischsaurier und Plesiosaurier anhand von Skelettfunden, fossilen Eiern, Exkrementen und Fu├čspuren kennen. Im anschlie├čenden Workshop erfahren die Sch├╝lerInnen auf spielerische Art und Weise etwas ├╝ber die Arten- und Formenvielfalt der Saurier und k├Ânnen sich au├čerdem kreativ mit Saurieren auseinandersetzen (Basteln von Saurierbroschen, Saurierjungen schl├╝pfen aus dem Ei). Weiters gie├čen die Sch├╝lerInen Fu├čspuren aus Gips. Dadurch k├Ânnen sie die Arbeitsweise von DinosaurierforscherInnen kennen lernen.

  • F├╝hrungen f├╝r Kinder und Schulen im Pal├Ąontologischen Museum in M├╝nchen
Die Tier- und Pflanzenwelt der Urzeit wird in diesem Museum zu neuem Leben erweckt. Glanzst├╝ck ist der 10 Millionen Jahre alte M├╝hldorfer Ur-Elefant. Fesselnde Begegnungen versprechen auch der Dreihorn-Dinosaurier, eine S├Ąbelzahnkatze und der gr├Â├čte und der kleinste Dinosaurier Bayerns. Der Stolz der Sammlung ist der 1999 erworbene Urvogel Archaeopteryx bavarica.