Die Instant-QR-Code-Methode

Bevor wir die Umsetzung einer digitalen Schnitzeljagd Schritt f├╝r Schritt beschreiben, gilt es eine wichtige Frage zu kl├Ąren. Was sind denn nun eigentlich QR-Codes und wie k├Ânnen sie im Unterricht eingesetzt werden?

In Zeitschriften, auf Plakaten, auf Lebensmittelverpackungen und vor allem in der Werbung sind QR-Codes mittlerweile weit verbreitet. Ein QR-Code (Englisch f├╝r ÔÇ×Quick ResponseÔÇť bedeutet so viel wie ÔÇ×schnelle AntwortÔÇť) ist eine Form der Verschl├╝sselung, um k├╝rzere Textnachrichten, Bilder, Web-Adressen, Audio-Dateien aber auch Geo-Daten zu codieren. Ein Smartphone bzw. Tablet mit QR-Code Reader erkennt und entschl├╝sselt diese Informationen.

Handelt es sich um eine Webadresse erfolgt die automatische Weiterleitung auf die entsprechende Webseite. Bei Geo-Daten wird ein beliebiger Ort direkt in Google Maps angezeigt. ├ťber die Aktivierung der Routenfunktion von Google Maps kann man sich ├Ąhnlich wie bei einem Navigationssystem, bequem und einfach leiten lassen.

QR-Code Vogelnest-TV

Hier ein Beispiel f├╝r einen QR-Code - Thema Vogelnest-TV.

Dennoch gilt es zu ber├╝cksichtigen, dass nicht immer ein WLAN-Zugang vorhanden ist bzw. der Internetzugang in vielen Schulen meist ausschlie├člich ├╝ber schuleigene Computerr├Ąume zur Verf├╝gung steht. Auch schuleigene Tablets mit Internetzugang geh├Âren noch immer nicht zur Standardausr├╝stung an Schulen. Ebenso darf man nicht davon ausgehen, dass jedes Kind ├╝ber eine Internet-Flatrate und somit ├╝ber unbegrenztes Datenvolumen verf├╝gt.

Da es uns aber ein wichtiges Anliegen ist, Unterrichtsprojekte frei verf├╝gbar und vor allem zum Nulltarif zur Verf├╝gung zu stellen, wurde die Instant-QR-Code-Methode ins Leben gerufen. Bei dieser Methode kommen sogenannte Text-QR-Codes zum Einsatz, d.h. es werden kurze Textnachrichten mit bis zu 300 Zeichen in jeder beliebigen Sprache als Text-QR-Code generiert. Innerhalb k├╝rzester Zeit lassen sich auf diese Art und Weise digitale Schnitzeljagden gestalten und das Beste daran: F├╝r das Scannen dieser QR-Codes ist keine Internetverbindung erforderlich. Die entschl├╝sselte Textnachricht wird direkt auf dem Smartphone & Co angezeigt.

F├╝r unsere Mini-Schnitzeljagd mit acht Stationen haben wir mehrere Text-QR-Codes unter "Eine digitale Schnitzeljagd mit acht Stationen" online gestellt. Diese Text-QR-Codes enthalten verschiedene Wissensr├Ątsel, die es zu l├Âsen und in einem Kreuzwortr├Ątsel einzutragen gilt, um dann ein L├Âsungswort zu erhalten. Und genau das kann jeder bei der von uns vorbereiteten Digitalen Schnitzeljagd mit acht Stationen gleich einmal selbst ausprobieren!

Doch zuvor kl├Ąren wir noch, was genau es mit der Instant-QR-Code-Methode auf sich hat.

Instant-QR-Code-Methode
Mit der Instant-QR-Code-Methode eine digitale Schnitzeljagd erstellen ÔÇô in 30 Minuten zur vollst├Ąndigen Unterrichtssequenz.

Sie rufen einen kostenlosen QR-Code-Generator (z.B. http://goqr.me/de/ oder https://www.qrcode-monkey.com) auf, erstellen einen (Text-)QR-Code, laden diesen herunter und drucken ihn aus oder binden diesen auf eine Webseite ein etc. Eine genaue Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung zur Erstellung von QR-Codes mit diesen beiden Generatoren finden sich unter dem Punkt "Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen zur digitalen Schnitzeljagd".

Inzwischen haben schon nahezu alle mobilen Enger├Ąte eine eingebaute Kamera und ein Programm zum Auslesen von QR-Codes, den sogenannten QR-Code Reader. Sollte dieses Programm noch nicht auf den mobilen Endger├Ąten vorhanden sein, gilt es, die kostenlosen Reader-Software aus dem Internet herunterzuladen und zu installieren. Eine genaue Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung zum Download der entsprechenden Software finden Sie unter dem Punkt "Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitungen zur digitalen Schnitzeljagd".

Das ist auch schon alles, was ben├Âtigt wird, um selbst eine digitale Schnitzeljagd zu erstellen und dann kann es auch schon losgehen!