Home


Begebt euch nun auf die abenteuerliche Reise in das sagenumwobene Land am Nil, liebe Ägyptologinnen und Ägyptologen, mit unserem unterrichtsbegleitendem Ägyptenprojekt ePapyrus!

Ägyptologinnen und Ägyptologen unterwegs!


Mächtige Pharaonen, rätselhafte Pyramiden und gruselige Mumien...

Sicherlich hat schon jede bzw. jeder von euch etwas über das geheimnisvolle Alte Ägypten gehört.

  • Aber wie und warum wurden die großen Pyramiden erbaut?
  • Welche berühmten Pharaonen und Königinnen gab es?
  • Was hat es mit dem Fluch des Pharaos auf sich?
  • Und mussten Kinder im Alten Ägypten auch in die Schule gehen?

Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen werdet ihr im Verlauf unseres virtuellen Ägyptenprojektes ePapyrus als aktive Ägyptologinnen und Ägyptologen selbst herausfinden.

Im ePapyrus-Blog, eurem gemeinsamen Erlebnistagebuch, könnt ihr über verschiedenste Themen rund um Ägypten ausführlich berichten.

In der ePapyrus-Sammelmappe sollt ihr gemeinsam als Team eine Sammlung eurer Arbeiten und Forschungen aufbewahren. Am Ende des Ägyptenprojektes werdet ihr diese in einer Schulveranstaltung vor euren Lehrerinnen und Lehrern, Mitschülerinnen und Mitschülern und auch euren Eltern präsentieren und damit eure Anstrengungen, Fortschritte und Leistungen für ein großes Publikum sichtbar machen.

Zu Beginn erhaltet ihr genaue Informationen und Hinweise zum Ablauf des virtuellen Ägyptenprojektes ePapyrus.

Natürlich werdet ihr von euren Lehrerinnen und Lehrern als unterstützende Ägypten-Expertinnen und Ägypten-Experten laufend begleitet, damit ihr den umfangreichen Forscherinnen- und Forscheralltag erfolgreich bewältigen könnt.

Begebt euch nun auf die abenteuerliche Reise in das sagenumwobene Land am Nil.